Rycklauf –Gruppenreisen nach Skandinavien 2018

21. Rycklauf mit Hoffest am ersten Freitag im September, 07.09.2018

Start Rycklauf: 15 Uhr, Hafenstraße

Schwedenkontor Hafenstraße 41, auf Höhe Schiff „Königin Wilhelmina“

Laufen und Nordic Walking, 8,0 km auf dem Treidelpfad.

Hoffest

Beginn: 15.30 Uhr, Hof Schwedenkontor

Livemusik, sowie Getränke- und Speisenversorgung. Gern können Freunde und Gäste mitgebracht werden.

Teilnahmebedingungen

  1. Veranstalter des Laufes sind gemeinsam Schwedenkontor GmbH und Ostseebildungszentrum der DSFG e.V., Hafenstr. 41, 17489 Greifswald.
  2. Der Ostsee- Rycklauf ist ein öffentlicher Volkslauf zur Popularisierung des Laufsports und zur Förderung der Kooperation im Ostseeraum. Er ist in keine nationale oder internationale Kategorie eingeordnet, wird ohne Chipzeitnahme durchgeführt und stellt die Freude am gemeinsamen Laufen in den Vordergrund.
  3. Die Anmeldung zum Ostsee-Rycklauf erfolgt unter Angabe von Name, Vorname, Alter, Anschrift, Tel., Mail, evtl. Verein an Schwedenkontor, Hafenstr. 41, 17489 Greifswald. Eine telefonische oder elektronische Anmeldung ist möglich unter:+49 3834-7761700 oder info@schwedenkontor.de
  4. Die schriftliche, telefonische oder elektronische Anmeldung ist möglich bis zum Tag vor dem Start des Laufes.
    Am Tag des Laufes ist eine Anmeldung 60 bis 30 min vor dem Start am Start und Ziel, Hafenstr., Höhe Schiff „Königin Wilhelmina“ möglich.
  5. Es erfolgt eine Zeitnahme per Hand. Zeiten und Platzierungen werden im Zielbereich bekannt gemacht. Für die jeweils ersten drei Plätze werden Urkunden und Preise vergeben.
  6. Der Lauf wird in den Kategorien: Lauf 8 km Männer, Lauf 8 km Frauen, Nordic Walking 8 km Frauen, Nordic Walking 8 km Männer gewertet. Spaziergänger sind auf einer ca. 4 km Runde herzlich willkommen.
  7. Für den Lauf werden keine Teilnahmegebühren erhoben.
  8. Die Teilnehmer sichern den Veranstaltern durch ihre Anmeldung, dass sie sich mit dem Verlauf der Strecke bekannt gemacht haben und gesundheitlich in der Lage sind, den Lauf zu absolvieren. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für gesundheitliche Schäden der Teilnehmer oder für den Verlust mitgeführter Gegenstände.
  9. Unmittelbar nach dem Lauf beginnt auf dem Gelände des Schwedenkontors, Hafenstr. 41, ein Hoffest. Teilnehmer, ihre Begleiter und Beobachter des Ostsee-Rycklaufs sind dazu herzlich eingeladen. Die Siegerehrung erfolgt um 16.30 Uhr.

Herzlich willkommen!

Anmeldung für Läufer/ Hoffest:

Die Anmeldung zum Ostsee-Rycklauf erfolgt unter Angabe von Name, Vorname, Alter, Anschrift, Tel., Mail, evtl. Verein an:

Schwedenkontor, Hafenstr. 41, 17489 Greifswald

Eine telefonische oder elektronische Anmeldung ist möglich unter: +49 3834-7761700 oder info@schwedenkontor.de oder direkt über das Formular:

Rycklauf-Anmeldung

Ja, ich möchte an dem Ostsee-Rycklauf teilnehmen.


Geschichte des Ostsee-Rycklaufs

Der Lauf wurde im Jahr 2002 durch die Schwedenkontor GmbH (anfangs als „Rycklauf“) ins Leben gerufen. Mit ihm wurden Teilnehmer der Kurse „Arbeiten in Skandinavien“ verabschiedet, die nach mehrmonatiger Sprachausbildung in Arbeit nach Nordeuropa vermittelt wurden.

Mit dem Lauf sollte ein doppelter Wunsch für die Kursteilnehmer, die oft eine längere Arbeitslosigkeit hinter sich hatten, zum Ausdruck gebracht werden: Erfolg in ihrer neuen Arbeit und –wenn es der Arbeitsmarkt hier zulässt- ein „Rücklauf“, ein Zurückkommen. Seit 2006 wird ein Lauf pro Jahr (Anfang September) öffentlich ausgetragen und gemeinsam mit dem Träger der Ausbildungskurse, dem Ostseebildungszentrum, organisiert. Am 1. September 2017 findet der 20. Ostsee-Rycklauf statt.